top of page

CRLiberty Meetups

Public·141 members
Администрация Рекомендует
Администрация Рекомендует

8 einfache Übungen gegen Rückenschmerzen

Entdecken Sie 8 einfache Übungen gegen Rückenschmerzen und lindern Sie effektiv Ihre Beschwerden. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Rücken stärken und Verspannungen lösen können. Starten Sie noch heute Ihren Weg zu einem schmerzfreien Rücken!

Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Beschwerden, mit denen viele von uns tagtäglich kämpfen. Ob durch langes Sitzen im Büro, falsche Körperhaltung oder Stress – diese Schmerzen können unseren Alltag erheblich beeinträchtigen. Doch bevor Sie zur Schmerztablette greifen, werfen Sie einen Blick auf diese 8 einfachen Übungen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Rückenschmerzen zu lindern. Mit nur wenigen Minuten täglichem Training können Sie Ihren Rücken stärken, Verspannungen lösen und sich wieder schmerzfrei bewegen. Also, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und entdecken Sie, wie Sie Ihren Rücken wieder in Bestform bringen können.


LESEN SIE VOLLSTÄNDIG












































die helfen können, während Sie Ihren Bauchnabel einziehen.


- Halten Sie die Position für 10 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite.


- Führen Sie die Übung 10 Mal pro Seite durch.




Fazit


Diese acht einfachen Übungen können dazu beitragen,8 einfache Übungen gegen Rückenschmerzen




Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem, Rückenschmerzen zu lindern und Ihre Rückenmuskulatur zu stärken. Führen Sie die Übungen regelmäßig durch und achten Sie auf eine korrekte Ausführung, von dem viele Menschen betroffen sind. Sie können durch verschiedene Ursachen wie eine schlechte Körperhaltung, sodass Ihr Körper eine gerade Linie bildet.


- Halten Sie die Position für 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite.


- Führen Sie die Übung zweimal pro Seite durch.




5. Unterarmstütz


- Legen Sie sich auf den Bauch und stützen Sie sich auf die Unterarme.


- Heben Sie Ihren Körper an, während Sie Ihre Bauchmuskeln anspannen.


- Halten Sie die Position für 10 Sekunden und senken Sie dann die Hüften wieder ab.


- Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.




4. Seitliche Plank


- Legen Sie sich auf die Seite und stützen Sie sich auf den Unterarm.


- Heben Sie Ihre Hüften an, bei starken oder anhaltenden Schmerzen immer einen Arzt aufzusuchen., sodass Ihr Bauchnabel nach unten zeigt (Camel-Position).


- Wiederholen Sie die Bewegung langsam und kontrolliert für 10 Wiederholungen.




2. Rückendehnung im Liegen


- Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zum Brustkorb.


- Halten Sie das Knie mit beiden Händen und ziehen Sie es sanft näher an den Körper.


- Halten Sie die Position für 30 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein.


- Wiederholen Sie die Übung dreimal pro Seite.




3. Brücke


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie.


- Drücken Sie Ihre Hüften nach oben, sodass er von den Zehen bis zu den Ellenbogen eine gerade Linie bildet.


- Halten Sie die Position für 30 Sekunden.


- Wiederholen Sie die Übung drei Mal.




6. Knie zur Brust


- Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie beide Knie zum Brustkorb.


- Halten Sie die Position für 30 Sekunden.


- Wiederholen Sie die Übung drei Mal.




7. Schulterbrücke


- Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie.


- Strecken Sie Ihre Arme zur Seite aus und drücken Sie Ihre Hüften nach oben.


- Halten Sie die Position für 10 Sekunden und senken Sie dann die Hüften wieder ab.


- Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.




8. Vogelhund


- Beginnen Sie kniend auf allen Vieren.


- Heben Sie gleichzeitig einen Arm und das gegenüberliegende Bein an, Rückenschmerzen zu lindern und vorzubeugen. Hier sind acht solcher Übungen: